Smart Cities Initiative


Österreich wird smart - © Klima- und Energiefonds


Mag.a Daniela Kain
Gumpendorfer Straße 5/22
1060 Wien

TEL: +43(0)1 585 03 90-27


Ein Ziel des Klima- und Energiefonds ist die Entwicklung von Konzepten für intelligente Städte.Die Smart Cities Initiative ist ein Förderprogramm mit dessen Mitteln in den letzten Jahren eine Vielzahl von Projekten zur Umsetzung von Smart Cities ermöglicht wurde. Die daraus gemachten Erfahrungen werden zukünftig beitragen andere Städte in Österreich fit für zukünftige Herausforderungen zu machen und die Spannungsfelder Energieffizienz, Leistbarkeit und Lebensqualität von Wohngebäuden und Städten konfliktfrei zu verbinden.

Klima- und Energiefonds

(C) Klima- und Energiefonds



Zipcar ist ist ein standortgebundenes Carsharing. Von 1997 bis 2011 war Denzel alleiniger Anbieter für Carsharing in Österreich. Die Denzel Mobility CarSharing GmbH wurde als Joint Venture der DENZEL Gruppe und der Mobility CarSharing Schweiz 2008 gegründet und ist heute ein wichtiger Carsharing-Anbieter in Österreich.
mehr »

Das Klimasparbuch Wien ist ein Ratgeber- und Gutscheinbuch zum Klimaschutz im Alltag. Es beinhaltet praktische Tipps zum Energiesparen und den schonenden Umgang mit Ressourcen im Alltag.
mehr »

Smart Meter sind eine Schlüsseltechnologie für die zukünftige Energieversorgung. Dennoch treffen sie bei Teilen der Bevölkerung eher auf Ablehnung und Skepsis. Diese ablehnende Haltung ist zum großen Teil durch die unzureichende Erklärung von Nutzen, Potenzialen und Risiken begründet. Mithilfe der im Projekt entwickelten „Erklärvideos“ zu Smart Metern, in denen wesentliche Aspekte dieser Technologie objektiv und fachlich fundiert dargestellt werden, sollen Bewusstseinsbildung und Akzeptanz für diese Technologie geschaffen werden.
mehr »